21
August

»Ascendance of a Bookwork« & »Choyoyu« - Crunchyroll zeigt zwei Isekai

Autor: 

Eine büchervernarrte Universitätsstudentin und sieben hochbegabte Oberschüler finden sich nach Bücherlawine und Flugzeugabsturz in anderen Welten wieder.

Der Streaminganbieter Crunchyroll enthüllte vergangenen Mittwoch sich die Lizenzen an den beiden Isekai-Anime »Ascendance of a Bookworm« sowie »High School Prodigies Have It Easy Even In Another World« (kurz »Choyuyu«) gesichert zu haben und die Serien ab Oktober im Originalton mit deutschen Untertiteln parallel zur japanischen TV-Ausstrahlung zeigen zu wollen.


Ascendance of a Bookworm


»Ascendance of a Bookworm« feiert am 2. Oktober im japanischen Fernsehen seine Premiere und soll 14 Episoden zählen. Die Regie führt Mitsuru Hongo (»World Trigger«) für Studio Ajia-do (»How Not to Summon a Demon Lord«) mit Yoshiki Kawasaki (Episodenregie: »Monster Hunter Stories Ride On«) als Assistenzregisseur und Mariko Kunisawa (»Magimoji Rurumo«) als Drehbuchschreiberin. Yoshiaki Yanagida (»Genshiken«) und Toshihisa Kaiya (»World Trigger«) sind als Chefanimationsdirektoren für die Charakterdesigns zuständig. Michiru (»Given«) komponiert den Soundtrack.

Miya Kazuki veröffentlichte neue Kapitel der Geschichte seit September 2013 zunächst bei der Online-Plattform »Let's Become Novelists«, bevor TO Books die Fantasy-Lightnovel mit Illustrationen von You Shiina (»Sagrada Reset«) ab Januar 2015 als Print-Fassung veröffentlichte. Sie zählt derzeit 19 Bände in Japan und rangierte in den Jahren 2018 und 2019 auf Platz 1 im Einkaufsführer »Kono Light Novel ga Sugoi!« von Takarajimasha in der Tankōbon-Kategorie. Eine aktuell sieben Bände umfassende Manga-Adaption zeichnet Suzuka seit Oktober 2015 für das »Comic Corona« des Verlages. Bevor der Anime im Oktober ausgestrahlt wird, soll die erste Episode bereits am 10. September dem achten Band des vierten Arks der Original-Lightnovel beiliegen.

Darum geht es:

Die büchervernarrte Universitätstudentin Motosu Urano hat es endlich geschafft! Sie hat endlich eine Zusage für ihren Traumjob als Bibliothekarin bekommen, in dem sie ihre Liebe zu bedrucktem Papier voll ausleben kann – oder zumindest hätte sie das gekonnt, wenn ein tragischer Unfall sie nicht kurz nach dieser guten Nachricht ihres Lebens beraubt hätte …

Als sie wieder das Bewusstsein erlangt, findet sie sich im Körper von Myne wieder, der Tochter eines armen Soldaten. Gemeinsam leben sie in der Stadt Ehrenfest, in der magiebegabte Adlige sich das harsche Kastensystem zunutze machen, um sich von normalen Bürgern abzuheben. Doch das interessiert Myne nicht: Denn um glücklich zu sein, braucht sie nichts als ihre Bücher.

Jedoch kann nur ein geringer Bruchteil der Bevölkerung dieser Parallelwelt überhaupt lesen und verfügt über keinerlei Möglichkeiten zum Buchdruck, weshalb sich alle kostbaren Drucke in Händen der Adligen befinden – weit außerhalb der Reichweite einer armen Soldatentochter. Doch Mynes Wille, ihrer Liebe zu frönen, treibt sie alsbald zu einer Entscheidung: »Wenn es keine Bücher gibt, erschaffe ich halt selbst welche!«

Myne mag es an Energie und Vermögen mangeln, doch dafür verfügt sie dank all der Bücher, die sie in ihrem vorherigen Leben verschlungen hat, über einen gigantischen Pool an Wissen. Wird sie es schaffe, ihre Liebe zum Lesen erneut Wirklichkeit werden zu lassen?

Crunchyroll


High School Prodigies Have It Easy Even In Another World


»High School Prodigies Have It Easy Even In Another World« wird ebenfalls ab Oktober im japanischen Fernsehen gezeigt. Einen genauen Termin gibt es noch nicht. Verantwortlich zeichnet ein Team um Regisseur Shinsuke Yanagi (»And you thought there is never a girl online?«) mit Project No.9 (»And you thought there is never a girl online?«) als Animationsstudio. Deko Akao (»Noragami«, »Flying Witch«, »After the Rain«) schreibt das Drehbuch und Akane Yano (»And you thought there is never a girl online?«) entwirft als Chefanimationsdirektorin die Charakterdesigns. Hiromi Mizutani (»Non Non Biyori«) komponiert den Soundtrack.

Zugrunde liegt dem Anime die gleichnamige Lightnovel-Reihe von Riku Misora (»Chivalry of a Failed Knight«), welche seit 2015 mit Illustrationen von Sacraneco bei SB Creative unter dem Label »GA Bunko« erscheint. Eine gleichnamige Manga-Umsetzung veröffentlicht Mangaka Kōtarō Yamada (»Sword Art Online: Phantom Bullet«) seit Mai 2016 im »Young Gangan« von Square Enix.

Darum geht es:

Sieben Oberschüler werden Opfer eines Flugzeugabsturzes und finden sich plötzlich in einer anderen Welt voller Magie und Monster wieder. Da würde natürlich jeder erstmal in Panik verfallen … oder etwa doch nicht? Denn sie errichten sogleich ein Kraftwerk, das die Welt mit Elektrizität versorgt, und übernehmen mit wenig zusätzlicher Mühe die Kontrolle über eine ganze Stadt – und das auch nur, um ihre Dankbarkeit dem Volk gegenüber zum Ausdruck zu bringen, indem sie die korrupte Regierung putschen?

Wahrscheinlich seid ihr inzwischen bereits darauf gekommen, doch handelt es sich hierbei nicht um gewöhnliche Oberschüler. Sie sind alle hochbegabte Individuen, die an der Spitze ihrer jeweiligen Disziplin in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin stehen.

Crunchyroll

(Quelle: Crunchyroll via Website)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.