Diese Seite drucken
18
März

Roku de Nashi Majutsu Koushi to Akashic Records bald als Anime

geschrieben von 

Fans von Taro Hitsujis faulem Teilzeit-Lehrer Guren können sich freuen: Ein Anime zur Action-Fantasynovel wird kommen.

In der Mai-Ausgabe des Dragon Magazine von Kadokawa-Tochter Fujimi Shobo, die am Samstag erscheint, heißt es, dass Taro Hitsujis Lightnovel Roku de Nashi Majutsu Koushi to Akashic Records einen Anime erhalten wird. Die Illustrationen zu dem insgesamt 5 Bände umspannenden Werk lieferte The Devil is a Part-Timer! High School!-Mangaka Kurone Mishima. Auch eine Mangaadaption des 2014 gestarteten Werkes von Aosa Tsunemi läuft seit März 2015 in Kadokawas Monthly Shounen Ace.

Darum geht es:

Guren in Teilzeit-Lehrer an einer Schule für Magie. Wann immer er dort Unterricht gibt, schreibt er einfach Eigenstudium an die Tafel und hält ein Nickerchen. Einer seiner Schülerinnen, Sistina, stört das, daher fordert sie ihn zu einem Duell heraus und siegt haushoch. Als jedoch durch eine plötzlicher Vorfall die Schule in Gefahr gerät, weckt dies in ihm seine Beschützerinstinkt gegenüber seinen Schülern. (Quelle: eigene Übersetzung)

Weder Lightnovel noch Manga sind bislang in Deutschland lizenziert.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Webseite: twitter.com/ItsDimbula

Das Neueste von Dimbula

Ähnliche Artikel