03
April

Trailer zu Masou Gakuen H x H enthüllt erste Infos

Autor: 

Im Juli startet Production IMS mit Masou Gakuen H x H einen Ecchi-Anime auf Basis von Masamune Kujis Lightnovel-Serie über Kizuna Hida, der mit seinem perversen Treiben an der Verteidigungsakademie den Mädchen mehr Stärke im Kampf gegen andere Welten verleihen kann. Erste Infos dazu brachte nun ein Trailer.

Kadokawa begann am Freitag einen Trailer zur Anime-Adaption zu Masamune Kujis Lightnovel Masou Gakuen H x H (Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia) mit Informationen zu Produktionsteam und Synchronsprechern zu streamen. Es ist das erste Mal, dass es Szenen zur Serie zu sehen gibt. Demnach wird Hiroyuki Furukawa (Okusama ga Seitokaichou!) bei Production IMS die Regie führen. Hinzukommen Yasutomo Yamada (Episodendirektor: Motto To Love Ru) als Skriptaufseher, Kana Miyai (Sub-Charakterdesigner: Joukamachi no Dandelion) als Charakterdesigner und Masakatsu Oomuro (Danna ga Nani o Itteiru ka Wakaranai Ken) als Sounddirektor. Auf der anderen Seite produziert Dax die Sounds und Flying Dog die Musik. Des Weiteren wird Iori Nomizu das Opening mit Namen miele paradiso beitragen.

Bei den Sprechern ist folgendes Lineup bekannt:

  • Kizuna Hida: Kenji Akabane (Arashi Mikami aus Triage X)
  • Aine Chidorigafuchi: Akari Kageyama (Nana Ebina aus Himouto! Umaru-chan)
  • Hayuru Himekawa: Juri Nagatsuma (Satone Shichimiya aus Chuunibyou demo Koi ga Shitai! Ren)
  • Yuricia Farandole: Chinatsu Akasaki (Shinka Nibutani aus Chuunibyou demo Koi ga Shitai!)
  • Reiri Hida: Rika Kinugawa (nur Nebenrollen in zukünftigen Anime)
  • Sylvia Silkcut: Hina Kino (erste Synchronrolle)

Darum geht es:

Die Geschichte erzählt von Kizuna Hida, welcher eine strategische Verteidigungsakademie auf Wunsch seiner großen Schwester besucht. Dort in Ataraxia trifft er auf Aine Chidorigafuchi, die Pilotin der magischen Rüstung Zerosu. Nach einem peinlichen Zwischenfall erkennt Kizuna, dass er „spezielle“ Kräfte besitzt und durch perverses Treiben, den Mädchen mehr Stärke verleiht. Im Kampf gegen andere Welten sind nun seine Kräfte gefragt … (Quelle: anisearch.de)

Masamune Kujis startete seine bisher 7-bändige Lightnovel im Februar 2014 zusammen mit Illustrator Hisasi (Netoge no Yome wa Onna no ko ja Nai to Omotto?) und einigen Mecha-Designs von Kurogin und Autor Kuji selbst. Seit letztem Juni läuft außerdem in Kadokawas Monthly Comp Ace ein Manga zur Novel gezeichnet von Riku Ayakawa.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.