17
July

Anime-Film zu No Game No Life angekündigt

Autor: 

Was haben wir uns 2014 geärgert als der Anime von Madhouse zu Yuu Kamiyas Lightnovel punktgenau nach der 3. Volume endete. Dies könnte ein Film nun wiedergutmachen, den das Produktionskomittee nun ankündigte.

No Game No LifeIm Rahmen des MF Bunko Festival, einem Festival des gleichnamigen Lightnovel-Labels von Mediafactory, wurde dieses Wochenende bekanntgegeben, dass ein Anime-Film zu Yuu Kamiyas Lightnovelreihe No Game No Life in Arbeit sei. Dazu, ob die Geschichte an das offene Ende des 2014er Anime von Madhouse ansetzt, wurde sich bislang noch nicht geäußert. Ein Erscheinungstermin steht ebenfalls noch aus.

Mit insgesamt 4 Bänden erscheint Kamiyas Lightnovelserie über die in eine Parallelwelt gesogenen Hikikomori-Geschwister, die die Menschheit dort in Spielen vor der Versklavung retten müssen, seit 2012 in Mediafactorys MF Bunko J mit Illustrationen des Autors selbst. Den Anime dazu verlegt hierzulande KSM und ist seit Juni mit dem Erscheinen der 3. Volume abgeschlossen.

Darum geht es:

Das Internet ist voll von Gerüchten über die NEETs, Hikikomoris, Genies und gleichzeitig über die Geschwister Sora und Shiro. Die echte Welt ist in ihren Augen nur ein schlechtes Spiel. Doch eines Tages meldet sich eine Person bei ihnen, die sich Gott nennt und beschwört die beiden in eine Parallelwelt. Dort hat Gott den Krieg verboten und entschied, dass alles durch Spiele entschieden wird, sogar nationale Grenzen. Die menschliche Zivilisation umfasst nur noch eine einzige Stadt und wird von allen Seiten durch andere Arten bedrängt. Können Sora und Shiro, die sozialen Einsiedler, das Überleben der Menschen in dieser Parallelwelt sicherstellen? (Anisearch)

(Quelle: Crunchyroll)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.