Diese Seite drucken
18
August
2016

SHE will komplette Pokémon-Serie auf DVD herausbringen

geschrieben von 

Bislang als Filmverwerter der ARD, des ZDF und von Filmen aus DDR-Filmarchiven aufgefallen, will sich das Hamburger Unternehmen mit der Pokémon-Serie auch im Anime-Sektor etablieren.

Pokémon-BildKommenden Monat, am 30. September, startet Studio Hamburg Enterprises hierzulande mit der Veröffentlichung der ersten Pokémon-Staffel auf DVD. Damit endet Ashs Abenteuer aber noch lange nicht, wie es in einer Pressemeldung des Unternehmens nun hieß. Demnach will die NDR-Tochter nach den klassischen Staffeln Anfang nächsten Jahres schon mit den aktuelleren Folgen der XY-Staffeln 17 und 18 starten.

Christian Rönsch, Geschäftsführer der SHE, äußerte sich dazu folgendermaßen: „Das Programmportfolio der SHE konsequent auszubauen, ist unser erklärtes Ziel. Der im DVD-Markt höchst interessante Bereich Anime gehörte bislang nicht zu unseren inhaltlichen Säulen. Umso stolzer sind wir, mit Pokémon direkt eine der weltgrößten und aktivsten Marken fortan zu unseren Partnern zählen zu können.“

Damit sichert sich SHE die Home-Video-Rechte an über 900 Folgen verteilt auf 19 Staffeln. Mit Start am 1. April 1997 ist sie eine der längstlaufenden Shounen-Serien. Thematisch entlang der Videospiele hangelnd schafften es die Filme bei uns zwar immer wieder auf VHS und DVD, eine DVD-Veröffentlichung in deutscher Sprache im Rahmen eines Sammelmagazins schloss der französische Hachette-Verlag nach Folge 156 für sich jedoch ab. Die Folgen im TV konnte man bislang auf den Sendern RTL 2, Prosieben Maxx, Disney XD und Nickelodeon verfolgen, wobei letztgenannter Sender neue Folgen aktuell auch erstausstrahlt.

Darum geht es in Staffel 1:

Ash Ketchum hat nur eines im Sinn: Er möchte der weltbeste Pokémontrainer werden! Pokémon, das sind kleine tierähnliche Wesen, die von Menschen eingefangen werden können. Leute, die die Kräfte ihrer Pokémon trainieren und in einem Kampf messen, werden Pokémontrainer genannt. Schnell merkt Ash jedoch, dass das Pokémontraining nicht nur aus Spaß besteht und er auch einige Pflichten seinen kleinen Monstern gegenüber hat. Ein praktisch unendliches Abenteuer beginnt für Ash. (Anisearch)

(Quelle: Anime2You)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Webseite: twitter.com/ItsDimbula

Das Neueste von Dimbula

Ähnliche Artikel