12
February

Animefilm zu The Irregular at Magic High School geht am 17. Juni an den Start

Autor: 

Nicht nur in Deutschland hat Mahouka Koukou no Rettousei seine Fans, auch Japan mag die Anime-Serie und spendiert ihr deshalb einen Film.

The Irregular at Magic High School: The Girl Who Calls the StarsDie Website zum Anime-Film Mahouka Koukou no Rettousei: Hoshi o Yobu Shoujo (The Irregular at Magic High School: The Girl Who Calls the Stars) enthüllte am Donnerstag den japanischen Starttermin zusammen mit einem neuen Teaser-Bild. Demnach beginnen die Leinwand-Vorführungen am 17. Juni. Für den Film schrieb Lightnovel-Schöpfer Tsutomu Satou eine eigenständige Handlung.

Mit Kokoa hält im Film ein neuer Charakter Einzug. Sie ist eine Deserteurin der Marine, die sich in Miyukis Obhut wiederfindet. Trotz ihres kindlichen Äußeres, ranken sich um ihren wahren Charakter einige Mysterien.

KokoaTsutomu Satou begann die Arbeiten an seiner Ac tion-Novel-Reihe zusammen mit Illustrator Kana Ishida (Aquarion Evol) in 2008 unter dem Label Dengeki Bunko mit aktuell 21 Bänden. Zuvor animierte Madhouse unter Regisseur Manabu Ono (The Asterisk War) den gleichnamigen 26-teiligen TV-Anime im April 2014. Nach einem Simulcast bei Crunchyroll lizenzierte KSM Anime diesen dann zur Home-Video-Veröffentlichung.

Zu den wiederkehrenden Synchronsprechern gehören:

Darum geht es:

Das erste Schuljahr an der Oberschule für Magie nähert sich dem Ende: Tatsuya und seine jüngere Schwester Miyuki genießen die Frühjahrsferien in ihrer Villa auf dem Ogasawara-Archipel. Doch der Frieden hält nicht lange. Ein junges Mädchen namens Kokoa taucht vor den beiden auf. Sie hat der Marine-Basis den Rücken gekehrt und vertraut Tatsuya nun ihren einzigen Wunsch an.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.